Uncategorized

Präsentation mit ITKAM den Projekt „Enjoy! It’s from Europe: Progetto 501/EVO Olio di Oliva – Looking for the perfect food“

IMG_3758Mittwoch, 25 Januar fand im Restaurant sterben Zwei in Offenbach ein Treffen zwischen einer Delegation der ARMIG und eine Delegation der italienischen Produzenten von Olivenöl Qualität statt. Das Treffen wurde von der ITKAM gesponsert und sah die Teilnahme von Produzierenden Association OP LATIUM und Gesellschaft REDORO.

ARMIG e.V. will italienischen Unternehmen gleichzeitig unterstützen bei der Anerkennung der Qualität auf dem deutschen Markt.

Die unbestrittene Königin der mediterranen Küche und Ernährung ist das native Olivenöl Extra! Mit dem ihm eigenen Charakter und seinem fruchtigen Aroma, liefert es neben seinem hervorragenden Geschmack und seiner wichtigen kulturellen und kulinarischen Bedeutung, wertvolle Nährstoffe für eine rundum ausgewogene und gesunde Ernährung.
Europäische Oliven sind ein Exzellenzprodukt, dem heutzutage noch zu wenig Beachtung geschenkt wird.

Mit dem Projekt „Progetto 501/EVO Olio di Oliva – Looking for the perfect food“ läuft nun eine europäische Kampagne zur Aufklärung und Vermarktung europäischen Olivenöls aus italienischer Herkunft in Deutschland an.
ITKAM unterstützt das -in Zusammenarbeit mit dem italienischen Landwirtschaftsminiserium (MIPAAF) und dem Konsortium der italienischen Olivenanbauer UNAPROL ins Leben gerufene europäische Projekt- zusammen mit seinem italienischen Partner SÌCamera durch die Umsetzung von Promotionsmaßnahmen für Extra Natives Olivenöl in Deutschland im Rahmen zahlreicher Aktionen in drei deutschen Städten.

Im Rahmen des „Progetto 501/EVO Olio di Oliva – Looking for the perfect food“ haben sich zahlreiche Restaurantpartner der ITKAM bereit erklärt, uns bei dieser Aufgabe zu unterstützen und italienisches Extra Natives Olivenöl bester Qualität zu verkosten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.Required fields are marked *