ARMIG

Zweite Woche der italienischen Küche in der Welt

ettimana-cucina-506x400

Vom 17. bis 25. November 2017 organisieren wir in Zusammenarbeit mit dem Italienisch Konsulat in Frankfurt und die Enoteca Regionale della Calabria, die Settimana della Cucina Italiana nel Mondo, die findet zum zweiten Mal statt. In weltweit über 100 Ländern laden mehr als 1.000 Events dazu ein, die italienische Küche und die reiche kulinarische Tradition des Landes kennenzulernen. Degustationen, Seminare, Live Cooking Shows, Kochkurse, Filmvorführungen und Ausstellungen stellen die Cucina Italiana näher vor.

Im Gebiet Frankfurt gibt es viele Veranstaltungen.

Der hashtag ist #vivereallitaliana

 Der ARMIG e.V. Programm
17.11.2017 19:00 Uhr Roman Fabrik – Frankfurt
Musikalischer Spaziergang mit Weinverkostung
“Tafelmusik”
Geschichten, Rezepte und Musik von den Minnesänger bis zur Moderne
Grusswort: Maurizio Canfora, Gennaro Convertini, Cristofaro Amodeo.
18.11.2017 17:00 Uhr Ristorante La Romanella – Frankfurt
“Dolce e (Di)Vino” – Süsser Nachmittag mit Weinverkostung der kalabresischen Gebäcken, präsentiert von der Konditorin Nadia Corongiu (Pasticceria Brixia) und dem Sommelier Gennaro Convertini (Enoteca Regionale Calabria).
18.11.2017 19:30 Uhr Ristorante La Romanella – Frankfurt
Geschmack des Südens: die hausgemachte kalabresische Pizza
“Gustosa e Leggera” – “Leicht und Lecker”
Die tausend Variationen des vom Pizzabäcker Giuseppe per handgemachten Pizza mit kalabresischen DOP Spezialitäten und dazu einer Auswahl von besonderen kalabresischen Weinen.
22.11.2017 18:00 Uhr Ristorante Saverio’s Florian – Frankfurt
Aperitiv mit Verkostung kalabresischer Spezialitäten
“Magna Grecia Metodo Classico”
Der Perlwein von heute wird nicht nur als Champagner oder Franciacorta hergestellt. Auch in Kalabrien kann man neue, fast revolutionäre Perlweine-Kombinationen entdecken. Aus den Weinreben Gaglioppo, Greco nero und Aglianico werden sehr feine und prickelnde “Spumanti” produziert. Magna Grecia Metodo Classico, eine sinnliche und neue Erfahrung.
22.11.2017 20:00 Uhr Ristorante Saverio’s Florian – Frankfurt
Menüabend mit kalabresischen DOP Spezialitäten und Weine
“Sapori del Sud – La Calabria: il Mare visto dai Monti”
Das Meer von den Gebirgen ausgesehen ist eine einzigartige Erfahrung in Kalabrien. Nicht nur um das Land, sondern auch um die kulinarischen DOP-Spezialitäten, Gerichte und Weine Kalabrien zu entdecken. Lassen Sie sich mit einem besonderen Menüabend verwöhnen.
24.11.2017 20:00 Uhr Ristorante Die Zwei – Offenbach
Menüabend mit kalabresischen DOP Spezialitäten und Weine
“Sapori del Sud – La Calabria: il Mare visto dai Monti”
Das Meer von den Gebirgen ausgesehen ist eine einzigartige Erfahrung in Kalabrien. Nicht nur um das Land, sondern auch um die kulinarischen DOP-Spezialitäten, Gerichte und Weine Kalabrien zu entdecken. Lassen Sie sich mit einem besonderen Menüabend verwöhnen.
25.11.2017 20:00 Uhr Ristorante Neuer Haferkasten – Neu-Isenburg
Menüabend mit kalabresischen DOP Spezialitäten und Weine
“Sapori del Sud – La Calabria: il Mare visto dai Monti”
Das Meer von den Gebirgen ausgesehen ist eine einzigartige Erfahrung in Kalabrien. Nicht nur um das Land, sondern auch um die kulinarischen DOP-Spezialitäten, Gerichte und Weine Kalabrien zu entdecken. Lassen Sie sich mit einem besonderen Menüabend verwöhnen.
 LOGO_CGFrancoforte

RZ03_Festival_Culinario_Plakat_A1+5mm_1zu1_300dpi_0517.indd

1. Offenbacher Festival Culinario am Ledermuseum

Programm:

29.Juni (17:00 – 23:00Uhr)
ab 17:00 Uhr Große Eröffnung mit OB Offenbach, H13516492_1747525788854322_734637867510381093_n. Schneider, OB Mandatoriccio, A. Donnici,und dem Ital. Konsul Maurizio Canfora.
Musikunterhaltung: Emilio Gerardi Show – Le più belle Canzoni Italiane di Sempre (Italienische Musik)

30.Juni (12:00 – 23:00Uhr)

ab 19:00 Uhr sprechen wir über “Rossi di Calabria” Rotwein aus der Region Kalabrien mit C. Amodeo, Präsident ARMIG e.V., G. Convertini, Präsident Enoteca Regionale dellac014

alabria, M. Santoriello, Kulturabteilung des
Italienischen Generalkonsulats, A. Ventinelli, Goethe-Universität Frankfurt.
Musikunterhaltung: Aldo Celentano (Italienische Musik)

1.Juli (12:00 – 23:00Uhr)
ab 17:00 Uhr Kalabresichen Weinproben mit J. Amberger, Stadt Offenbach, E. M. Narducci, ITKAM-Gesch19396884_1632742900101783_8418435231425731992_näftsführer, G. Convertini, Präsident Enoteca Regionale della Calabria, S. Biancolin, Präsident DESA Deutsche Somalier Association, M. Möller, Getränke K&K, L. Trento, ARMIG e.V.
Musikunterhaltung: GetOverIt
 Band (Rock Musik) und Emil
io Gerardi Show – Le più belle Canzoni Italiane di Sempre (Italienische Musik)

cropped-ccoking_lessons_in_Italian.jpg

Hier bekommen Sie echte, originalgetreue italienische Küche von echten italienischen Gastronomen!

Der Verein führt den Namen „Associazione Ristoratori Italiani in Germania“ – „Vereinigung den italienischen Gastronomen in Deutschland”. Der Buchstabe M steht für Mandatoriccio, ein Land (Calabria-Italien) wo alle Gründungsmitglieder des Vereins kommen aus.

Diese Vereinigung der italienischer Gastronomen in Deutschland ist auf Anliegen einer Gruppe von Gastronomen aus Mandatoriccio, einem kleinen Dorf in der Provinz Cosenza, im Jahre 2009 entstanden mit dem Ziel die italienische Küche in Deutschland aufzuwerten, zu fördern und zu stärken. Wir sind überzeugt, dass die italienische Küche vor Fälschungen verteidigt und geschützt werden muss – im Interesse unserer Gäste!

Der Erhalt von Tradition, Kultur und Qualität ist für uns Verpflichtung, vor allem um dies den Gästen zu garantieren, wenn sie ein italienisches Restaurant betreten. Es ist die Visitenkarte für „Made in Italy“.

Viele Gastronomen, vor allem im Ausland, versuchen die italienische Küche zu imitieren, unter Verwendung von nicht adäquaten Produkten. Dies führt zwangsläufig zu einem unberechenbaren Imageverlust. Wir versuchen mit großem Engagement, Professionalität und original italienischen, Produkten, die italienische Küche voran zu bringen. Dazu gehört viel Erfahrung in der Bearbeitung, die richtige Auswahl an einer Vielzahl von Rohmaterialien, die Italien uns bietet – überzeugend präsentiert durch Kreativität und Schlichtheit.

Das Beibehalten der Tradition, Kultur und der Qualität, vor allem um den Gästen dieses zu garantieren, wenn sie ein italienisches Restaurant betreten, ist die Visitenkarte für „Made in Italy“.

Die Kunst des guten Essens nimmt heute mehr denn je einen einzigartigen Stellenwert ein.

Lade unser Anmeldeformular herunter und fülle es aus. Vergiss nicht zu unterschreiben!

targa MODIFICATA

ottobre 20, 2013